Mitmachen!

Aktuell sind wir auf der Suche nach Leuten, die sich uns dabei anschließen möchten, interessante und spannende Sachbücher im Podcast vorzustellen. Wenn du also …

… Interesse an den Themen Wissenschaft, Gesellschaft oder das “gute” Leben hast,

… gerne Sachbücher an der Grenze zwischen Populärwissenschaft und Fachbuch liest und

… das Gelesene für ein breiteres Publikum verständlich im Podcast vorstellen möchtest,

dann gib uns doch einfach kurz an mail@zwischenzweideckeln.de Bescheid. Podcast-Erfahrung ist nicht nötig, aber natürlich auch nicht hinderlich. Wir hatten uns das grob so vorgestellt, dass jeder in zwei Monaten ein Buch vorstellt und einmal “zuhört”, sind da aber im Grunde auch flexibel.

Da wir beide aus den Sozialwissenschaften kommen, würden wir uns besonders über Verstärkung aus anderen Themenfeldern freuen: Wenn du also Naturwissenschaftler_in, Historiker_in, Künstler_in, Geisteswissenschaftler_in oder ganz etwas anderes bist: Bitte melde dich!

Dasselbe gilt für die gesellschaftliche Position: Wir sind beide cis-männlich, weiß, akademisch gebildet und erfüllen auch sonst weitestgehend alle Kriterien, die einen in unserer Gesellschaft so privilegieren. Wir würden uns sehr freuen, wenn wir dieser Podcast nicht so einseitig bliebe und wir unterschiedlichen Blickwinkeln Raum geben könnten.